Kids



Artikel 1 - 24 von 38

Segelbekleidung für Dein segelbegeistertes Kind

Der Einstieg in diesen tollen Sport

Deine Kinder sind begeistert von den großen Segelbooten und wollen ihr eigenes Boot steuern? Hier findest Du alle Bekleidung für den Einstieg in den Segelsport. So sind deine Kinder bestmöglich ausgestattet um diesen tollen Sport zu erkunden und zu erleben. Die Produkte beeindrucken mit ihrer vielseitigen Funktion und ihrer herausragenden Qualität.

Was braucht man?

Gerade als Opti-Eltern-Anfänger ist man oft überfordert mit dem Angebot. Hier die bedeutsamsten Tipps und Hinweise für die Segelbekleidung Deines Kindes: Das wichtigste Kleidungsstück beim Segeln, vor allem beim Kindersegeln, ist die Schwimmweste. Diese sollte weder zu eng noch zu locker sitzen und für die entsprechende Gewichtsklasse Deines Kindes ausgelegt sein. Genauso wichtig ist es natürlich, passend zum Wetter gekleidet zu sein. Dazu gehört im Sommer der Sonnenschutz, in Form von Sonnenbrille, Sonnenhut und UV-undurchlässige Kleidung und im Frühjahr und Herbst die wind- und wetterfeste Kleidung, sodass Dein Kind nicht friert. Typischerweise zieht man über den Bikini, bzw. die Badehose eine Schicht Neopren an. Je nach Wetter gibt es hier Neoprenanzüge mit langen und kurzen Ärmeln und Hosenbeinen, sowie verschiedene Dicken. Im Hochsommer reichen zum Segeln üblicherweise auch eine Badehose und ein Lycra (Elastan). Über die Neoprenschicht kann man dann je nach Witterung noch verschiedene Tops und Hosen anziehen. Auch beim Thema Segelschuhe kommt es auf das Wetter drauf an. Im Sommer zieht man normalerweise flache Neoprenschuhe an, im Winter eher solche, die auch über den Knöchel reichen, oft mit Neoprensocken in Verbindung. Weiterhin gehört zur Segelausstattung eine Regattauhr und optional auch eine Ausreithose. Beim Thema Ausreithose scheiden sich die Geister. Am besten besprecht Ihr das Thema mit dem zuständigen Trainer, dieser wird mit weiteren Tipps aushelfen können.